MHP Riesen Ludwigsburg

Achtsame Bewegung in der Neckarweihinger Natur

Kraft tanken sowie Körper und Geist stärken – das ist das Ziel eines neuen, kostenlosen Angebots in und um Neckarweihingen, das am Mittwoch, 22. Juli, beziehungsweise Donnerstag, 23. Juli, startet. „Budd-Doo-Bay – Die Achtsame Bewegung der zwei Brücken“ ist ein ganzheitliches Training, bei dem die Bereiche Achtsamkeit, Entspannung, Bewegung und Muskelmobilisierung einbezogen werden. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer trainieren draußen, entlang des Neckarufers. Die Orte variieren von Termin zu Termin.

Das Training startet mit ausgewählten Atemübungen und endet mit einer geführten Meditation. Individuell abgestimmte Muskelkräftigung und -dehnung wird mit effizienten Entspannungs- und Achtsamkeitsübungen kombiniert. Durch dieses Gegenspiel von Anspannung und Entspannung kommen Geist und Körper in ein ganzheitliches Gleichgewicht. Die naturnahe Bewegung steigert den positiven Effekt auf die Gesundheit.

Mitmachen können alle, die in der aktuellen Situation Abstand zum ungewöhnlichen Alltag, Ablenkung und Gemeinschaft unter sicheren Bedingungen suchen, Kraft tanken sowie den Körper und Geist stärken möchte. Budd-Doo-Bay ist für alle Alters- und Fitnesslevel geeignet.
 
In 2020 werden zwei Kurse angeboten. Ein Kurs besteht aus acht Terminen, wobei sechs Termine unter der Woche und zwei Termine am Sonntag stattfinden. Kurs I findet mittwochs von 19 bis 21 Uhr statt und startet am 22. Juli. Kurs II beginnt am 23. Juli und trainiert donnerstags von 19 bis 21 Uhr. Die zwei Sonntagseinheiten finden für Kurs I am 26. Juli und 9. August und für Kurs II am 2. August und 16. August von jeweils 9.30 bis 12.30 Uhr statt.

Dank der Förderung der Stadt Ludwigsburg über den Verfügungsfonds „Nichtinvestive Städtebaufördermittel (NIS) Neckarweihingen“ sind die Termine kostenlos. Da die Plätze begrenzt sind, ist eine Anmeldung bei Shari Intili erforderlich: E-Mail: info@erntemond.de, Telefon: 0178 2908916.