Spazierwege in Poppenweiler

Folgend finden Sie Informationen zu den acht Spazierwegen in Poppenweiler. Bei der Auswahl waren sich alle einig:Stadtteilgrenzen sind kein Hindernis für Spazierwege. Daher schließen manche direkt an Wege aus der Neckarweihinger Broschüre an. Diese sind in Grau auf den Karten angebildet.

Mit Informationen zu Streckenlänge, Streckendauer und Barrierefreiheit sowie der Angabe von Sitzgelegenheiten, Toiletten und Einkehrmöglichkeiten ist die Broschüre eine perfekte Orientierungshilfe. Von Jung bis Alt, ob mit Kinderwagen, Rollstuhl oder Gehhilfen, für alle ist ein passender Spazierweg dabei.   

Dorfrunde

Wer auf historischen Spuren in Poppenweiler wandeln will und zugleich eine imposante Aussicht auf das Neckartal und die Auenlandschaft der „Zugwiesen" genießen möchte, für den ist der Spazierweg "Dorfrunde" genau die richtige Wahl.

Dorfrunde

Oberer Zipfelbach

Der Spazierweg "Oberer Zipfelbach" führt durch das landschaftlich reizvolle Zipfelbachtal an der südlichen Gemarkungsgrenze in Richtung Hochdorf. Die umgebene Landschaft gilt als ökologisch sehr wertvoll, da sie selten geworden Tier- und Pflanzenarten eine Heimat bietet.

Oberer Zipfelbach
Oberer Zipfelbach

3-Besen-Weg

Obstbaumwiesen und Felder dominieren die Landschaft rund um Poppenweiler. Um diese kennenzulernen, ist der Spaziergang "3-Besen-Weg" genau richtig. Die Aussicht ist an vielen Stellen beeindruckend und lädt zum kurzen Verweilen ein. Diverse Einkehrmöglichkeiten ermöglichen zudem eine längere Rast.

3-Besen-Weg

Treppauf zum Lemberg

Der Spazierweg "Treppauf zum Lemberg" führt zu Ludwigsburgs höchster Erhebung, dem 365 Meter hohen Lemberg, dessen Natur heute vorwiegend von Wald und Weinbau geprägt ist. Die Stufen nach oben sind jede Anstrengung wert, denn es wartet auf die Wanderer eine grandiose Aussicht bis zur Buocher Höhe, dem Schurwald und dem Stuttgarter Kessel.

Treppauf zum Lemberg

Elbenwiese

Auf dem Spazierweg "Elbenwiese" können Sie auf Entdeckungsreise an den Ufern des Neckars und des Zipfelbachs gehen. Zwischen Wasser, Wiesen, Bäumen und Hecken lässt sich so manch seltene Pflanze erblicken, schillernde Libellen beobachten oder Fische sowie Krebse im Kühlen Nass erspähen.

Elbenwiese

Zu den Lemberghöfen

Der Feld- und Wiesenlandschaft vor den Toren Poppenweilers am Fuße des Lembergs kommen Sie auf diesem Spazierweg auf die Spur. Streuobstwiesen, Weinbau und Äcker prägen die Natur um den Ludwigsburger Stadtteil seit Jahrhunderten.

Zu den Lemberghöfen

Felsenrunde

Der Spaziergang "Felsenrunde" lebt von seiner Vielseitigkeit. Nicht nur das Leben auf der Wasserstraße des Neckars an der Staustufe Poppenweiler können die Wanderer beobachten, sondern auch die Arbeit der Weinbauern in den steilen Reblagen an den Ufernhängen bewundern. Von hier oben reicht der Blick bis hinaus zur Auenlandschaft des Nackarbiotops "Zugwiesen" mit Aussichtsturm und Fischtreppe.

Felsenrunde

Unterer Zipfelbach

Fast 18 Kilometer legt der Zipfelbach, der auf der Buocher Höhe im Rems-Murr-Kreis entspringt, zurück, bis er bei Poppenweiler in den Neckar fließt. Dem faszinierenden Lebensraum Bach kommen die Spaziergänger auf dem Weg "Unterer Zipfelbach" besonders nahe. Sie lernen zudem die so typische Landschaft rund um Poppenweiler kennen, die von Äckern, Feldern und Wiesen durchzogen ist und die immer wieder von kleinen Wäldern, Hecken und Büschen unterbrochen werden.

Unterer Zipfelbach